www.deha-software.de

Spiele • Anwendungen • Therapie • Apps

  
?

Startseite » Extras » News

Neuigkeiten

 

Hier finden Sie alle News rund um DeHa-Software.

03.12.2018
Spenden zur Adventszeit

Wir wünschen allen Kunden eine gesegnete Adventszeit! Damit auch Andere etwas davon haben, spenden wir der Hilfsorganisation World Vision im Dezember und Januar 3,- Euro von jeder realisierten Bestellung ab 15,- Euro. Wenn Sie also beispielsweise Wemidoda bestellen oder das Komplettset LogoCards oder unsere Therapiehefte LogoWorx, unterstützen Sie damit gleichzeitig Hilfsprojekte in Gegenden der Welt, wo es nicht so gut läuft wie bei uns.


21.07.2018
Highscore funktioniert wieder

Die Ansicht der Bestenliste bei der Goldgräber App funktioniert jetzt wieder. Die Eintragung von der App heraus war nie ein Problem, aber durch die Umstrukturierung der Homepage funktionierte die anschließende Weiterleitung auf die Übersicht nicht mehr. Das ist nun behoben. Weiterhin viel Spaß mit der Goldgräber-App für Android!


06.05.2017
LogoCards deutlich günstiger!

Ab sofort ist LogoCards deutlich billiger zu haben. Jedes der fünf bislang erschienenen Kartenspiele kostet nur noch 3,90 Euro. Wo sonst bekommen Sie 50 schöne Symbole pro Spiel für diesen sensationellen Preis? Eine Zauberlupe ist bereits enthalten. Und Sie können sogar noch ein weiteres Mal sparen, wenn Sie gleich alle fünf Spiele bestellen. Schauen Sie sich doch mal unsere Seite zum Thema LogoCards an.


17.12.2016
Goldgraeber als Android-App

Vor kurzer Zeit ist die Goldgraeber-App für Android erschienen. Und schon gibt es ein paar Verbesserungen. In vielen Aspekten entspricht die App unserer PC-Version. Und doch fühlt sich das Spiel auf dem Tablet oder Smartphone einzigartig anders an. Das liegt unter anderem auch an der intuitiven Touch-Bedienung. Probieren Sie es aus. Die Goldgraeber-App für Android ist kostenlos bei Google Play zu haben.


30.10.2016
Goldgräber-Update

Von unserem beliebten Spiel Goldgräber gibt es auch ein Update. Hier wurden zwei kleine Bugs behoben, die unter anderem die Eintragung in den Highscore betrafen. Ansonsten bleibt alles beim Alten: Der Suchtfaktor ist immer noch nicht abgeebbt. Viel Spaß nun mit der Version 1.52 von Goldgräber!


14.07.2016
Fortunas Rad 2.20 fertig

Eine neue Version des beliebten Spiels mit Rad und Wand ist soeben fertig geworden. Neben einem stabileren Soundsystem und kleinen Überarbeitungen an verschiedenen Stellen gibt es jetzt auch wieder ein paar Worträtsel mehr: 2.222 Rätsel warten nun auf Lösung. Viel Spaß mit der neuen Version von Fortunas Rad!


29.05.2016
Keine Chance gegen ein Kind

Dass Kindergehirne besonders gut funktionieren, kann man prima mit unserem Spiel Doppelkarte überprüfen: Ein Erwachsener hat, sofern er nicht über ein eidetisches Gedächtnis verfügt, keine Chance, gegen einen Sechsjährigen bei Memoryspielen zu gewinnen. Wissenschaftler versuchen übrigens fieberhaft, Erwachsenen die Hirnleistungen aus Kinderzeiten zurückzugeben.


02.03.2016
Das Nerd-Spiel für zwischendurch

Mit dem Gehirn-Geschwindigkeits-Test gibt es jetzt ein Spiel, mit dem der gemeine Nerd von nebenan richtig punkten kann. Dazu muss er oder sie nur den Ziffernblock der Tastatur blind beherrschen. Die Zahlen kommen dabei immer schneller und schneller. Wer sich vertippt, fliegt gnadenlos raus! Kein Herunterladen oder Installieren nötig, kein Flash oder Java benötigt. Sie können das Spiel direkt auf der Homepage von DeHa-Software spielen.


09.02.2016
Safer Internet Day

Heute ist der Safer Internet Day. Für uns ist das Grund und Anlass, die Homepage von DeHa-Software nun ab sofort komplett zu verschlüsseln. Bislang galt die sichere Übertragung nur für den Onlineshop. Nun sind aber alle Bereiche gesichert. Unser Beitrag für ein sichereres Internet!


04.12.2015
LogoSort /R/ jetzt mit männlicher Stimme

Jetzt gibt es ein Update der LogoSort-App für den Laut /R/. Neben einigen kleineren Verbesserungen bei der Bildschirm-Ausrichtung und der Galeriefunktion wurde auch eine männliche Stimmausgabe hinzugefügt. Beim Start der App kann nun gewählt werden. Erhältlich ist die neue Version von LogoSort /R/ bei Google Play, also hier


22.06.2015
Was passiert denn hier?

Eines der beliebtesten Spiele von DeHa-Software wird gerade nach Android portiert. Das heißt, dass Sie demnächst auch mit dem Smartphone oder Ihrem Tablet die größten Goldnuggets erbeuten können! Ein bisschen Arbeit liegt noch vor uns, aber Sie erfahren es hier zuerst, wenn es soweit ist und wir Ihnen stolz die Goldgräber-App präsentieren dürfen! Bis dahin empfehlen wir Ihnen wärmstens die PC-Version von Goldgräber!


19.06.2015
LogoSort-App /S/ in neuer Version!

LogoSort /S/ wurde überarbeitet: Die Galerie arbeitet jetzt hauptspeicherschonender. Alle drei Teile des Esels sind nun gleich groß und es wurden 5 weitere Begriffe spendiert. Hier geht's zur Android-App: Play Store - und hier zur Demoversion: Play-Store


16.06.2015
Sonosets CH1 und CH2 in Arbeit

Wir sprechen derzeit die Begriffe für die SonoSets CH1 und CH2 ein. Das bedeutet auch, dass es bei Fertigstellung auch bald zwei neue LogoSort-Apps geben wird. Es sind pro Laut wieder mindestens 50 Begriffe zusammengekommen, die Sie auch von den LogoWorx-Arbeitsheften kennen.


10.06.2015
Die LogoSort-App für den Laut Z ist da

Die Android-App enthält 50 Begriffe für das Z, davon 21 x Anlaut, 19 x Inlaut und 10 x Auslaut. Es sind, wie bei den Apps für die anderen Laute, hochfrequente Begriffe genauso enthalten wie eher seltene Wörter. Überarbeitet wurde die Galerie in Bezug auf den Speicherverbrauch (hier kam es zu Abstürzen) und auch die Ausrichtung der App: Sie ist nun fest auf Portrait (hochkant) eingestellt. Das ist zum einen die sinnvollste Einstellung sowohl für das Smartphone, als auch für das Tablet. Zum anderen gibt es keine Störungen oder Unterbrechungen des Spielbetriebs durch das Umschalten. Die LogoSort-Z-App sollte ab morgen bei Google Play zu finden sein - klicken Sie hier. Weitere Infos gibts natürlich auch auf unserer Homepage. Viel Spaß mit der neuen App!


21.02.2015
LogoSort S ist fertig!

LogoSort für die Laute S+ und S- (stimmhaft und stimmlos) enthält sage und schreibe 116 Begriffe. Darunter sind sowohl hochfrequente als auch niedrigfrequente Wörter. Eltern können ihre Sprösslinge mit LogoSort allein üben lassen, ohne daneben sitzen zu müssen. Ab sofort bei Google Play! (Es gibt auch eine kostenlose Demoversion)


01.02.2015
Hammer! Preissturz bei den Windows-Spielen

Die Preise für die LogoCards-Kartenspiele wurden, wie angekündigt, zum 1. Februar angepasst. Die Super-Sparaktion ist damit beendet. Dennoch können Sie für 35,- Euro das komplette Kartenset mit 250 Spielkarten und fünf verschiedenen Lauten erhalten.
Die Preise fast aller PC-Spiele wurden radikal reduziert. Doppelkarte, KniffiKult, PuzzleFieber, Fortunas Rad und Quiz1001 kosten jeweils ab sofort nur noch 4,99 Euro.

Wenn das kein Grund ist, zuzugreifen!


31.01.2015
Die LogoSort Demo-App ist fertig!

Bei LogoSort, unserer neuesten Therapie-Software für die Lautanalyse, geht es darum, den Ziellaut zu den gezeigten Begriffen der richtigen Wortposition zuzuordnen. Die drei Teile des Esels repräsentieren Anlaut (vorn), Inlaut (Mitte) und Auslaut (hinten).

Der angezeigte Begriff wird einfach auf die entsprechende Position gezogen.

Die Bedienung ist mit Drag and Drop und Touch so intuitiv, sodass sogar breits 5-jährige dieses Spiel nach kurzer Einweisung selbstständig spielen können.

In dieser Demoversion gibt es 10 Begriffe. Schauen Sie im Google Play Store nach den sehr preisgünstigen Vollversionen von LogoSort für die verschiedensten Laute (ab Februar 2015).
Die Vollversionen enthalten jeweils 50 oder sogar mehr Begriffe zu einem Ziellaut.

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet auf unseren Websites. Dort finden Sie auch Videos und andere Produkte wie unsere LogoWorx-Therapie-Arbeitshefte.

Wir freuen uns über Feedback: Verbesserungswünsche und Kritik sind willkommen!

In der App wird Werbung eingeblendet, allerdings nur unsere eigene. Es bestehen keine Verbindungen zum Internet (außer wenn unsere Website aufgerufen wird).

Dieser Demoversion folgen in wenigen Tagen kostengünstige Vollversionen zu den gängigsten Lauten (SCH, S+, S-, G, K, CH-1, ...)

LogoSort ist speziell für Tablets im Hochformat optimiert - die App läuft aber auch auf Smartphones.

Ab sofort bei Google Play erhältlich!


13.01.2015
Schnell noch LogoCards bestellen!

Die Preise für die fünf bisher erschienenen LogoCards-Kartenspiele werden demnächst wieder angepasst. Im August wurden sie als kleines Dankeschön für Ihre Treue vorübergehend gesenkt. Demnächst wird es neben der vertriebstechnisch begründeten Rückkehr zum Ursprungspreis aber auch einige Preissenkungen bei anderen Produkten geben.


11.01.2015
Unsere erste Android-App

Wir freuen uns heute darüber, dass wir in der neuen Welt angekommen sind, denn unsere erste Android-App ist nun erhältlich. Bei Google Play können Sie ab sofort die SpeedTrace-App herunterladen. Die SpeedTrace-App entspricht inhaltlich unserem Spiel Speedtrace für Windows. Die Idee ist recht einfach: Klicken Sie 16 Zahlen in der richtigen Reihenfolge so schnell wie möglich weg. Wenn Sie schnell genug sind, können Sie sich in unserem Highscore verewigen. Für uns ist das nur der Anfang in der Welt der Smartphones und Tablets. Wir freuen uns über ihr/euer Feedback! Also ab geht es zum Google Play Store!


13.08.2014
Preissenkung bei LogoCards

Liebe Kunden, wir bedanken uns für Ihre lange Treue! Deshalb senken wir vorübergehend die Preise für die beliebten LogoCards-Kartenspiele um 50%. Das heißt, sie erhalten die Spiele nun halb so teuer bzw. doppelt so günstig für nur 4,50 Euro pro Spiel. Auch das Bundle mit allen 5 Lauten CH1, CH2, SCH, G und K wurde für kurze Zeit im Preis gesenkt. Für 20,- Euro ist es nun zu haben.

Gab es in der Vergangenheit vorübergehend Lieferengpässe, so ist unser Lager nun wieder aufgefüllt. Alle 5 Spiele sind ab sofort wieder lieferbar!


29.11.2013
LogoCards ist da!

Unsere Therapie-Kartenspiele LogoCards sind nun fertig produziert worden und können ab sofort bestellt werden! Wir haben zunächst 5 Laute fertig gestellt: CH1, CH2, SCH, G und K. Weitere sollen folgen. Jedes Kartenspiel beinhaltet 50 Spielkarten mit ganz unterschiedlichen Begriffen zum jeweiligen Ziellaut. LogoCards kann neben der klassischen Artikulationstherapie auch in der Lautanalyse, der Prosodie-Therapie und im Orthographie-Training eingesetzt werden. Und 10 Euro können Sie auch noch sparen, wenn Sie bis Ende Januar 2014 das Bundle mit allen 5 Kartenspielen bestellen!


17.11.2013
Goldgräber 1.51 steht zum Download bereit!

Die neue Version der beliebten Spiele Goldgräber und Goldgräber Premium steht zum Download auf unserer Homepage bereit. Jetzt können (zum Beispiel für Firmennetze) auch Proxy-Adressen angegeben werden. Damit muss kein Firmenkunde mehr darauf verzichten, seinen Highscore ins Internet zu schicken. Außerdem ist der Freischaltprozess einfacher geworden. Nie wieder lange Zahlenkolonnen kopieren oder gar abtippen! Mit dem praktischen Download-Key gibt es nur noch 8 Stellen! Wenn Sie die Premium-Version von Goldgräber freischalten, erhalten Sie aber gleichzeitig auch noch eine Freischaltdatei per Email - auch hier müssen Sie nichts mehr abtippen. Diese Funktion kommt von der neuen Therapie-Sparte. Aber es gibt auch noch eine andere tolle Neuerung, die Goldgräber wieder richtig interessant macht: Die neuen Bonusobjekte, die Ihnen alle 100.000 bzw. alle 200.000 Punkte winken. Sie sorgen dafür, dass es Gold regnet oder Sie sich als Alchemist versuchen können, indem Sie Steine in Gold verwandeln! Viel Spaß mit den neuesten Versionen von Goldgräber und Goldgräber Premium!


11.11.2013
Onlineshop: Jetzt auch Zahlung per Nachnahme möglich

Wir haben unseren Onlineshop erweitert: Jetzt können Sie gegen einen Aufpreis auch bequem per Nachnahme zahlen. Der Postbote liefert Ihnen die Ware direkt an die Haustür. Das funktioniert allerdings (noch) nicht mit allen Produkten. Momentan bieten wir Nachnahme bei den LogoWorx-Arbeitsheften an (und demnächst natürlich auch bei LogoCards). Mit reinen Freischaltpasswörtern funktioniert diese Zahlungsart auch, sofern es sich nicht um Goldgräber handelt - dort ist das Passwort einfach zu lang zum Abtippen. Bei den anderen Spielen und Anwendungen wie Wemidoda, KniffiKult, Fortunas Rad oder PuzzleFieber gibt es keine Probleme: Sie erhalten einfach einen Brief per Nachnahme mit dem jeweiligen Freischaltpasswort.


09.11.2013
Das kleine Computer-Lexikon ist da

Dieses kleine Projekt liegt bei mir schon seit 2007 in der Schublade, jetzt habe ich es endlich realisiert: Das Computer-Lexikon. So etwas wollte ich schon seit langer Zeit anbieten: Komplizierte Begriffe aus der Computerwelt so erklären, dass man sie auch als Nicht-Profi versteht. Wir starten mit 45 Begriffen: Von "Administrator" bis "ZIP". Gibt es den einen oder anderen Begriff, den Sie gern erklärt haben wollen? Dann schreiben Sie uns doch eine Email! Im Laufe der Zeit soll das Lexikon anwachsen und immer umfangreicher werden. Ich bin gespannt!


08.11.2013
LogoCards in der Druckerei

Wir freuen uns ganz besonders darüber, dass wir Ihnen heute mitteilen können, dass unser neuestes Produkt in der Produktion ist: LogoCards. Wir haben 5 Laute für den Druck freigegeben: CH-1, CH-2, G, K und SCH. Es handelt sich um richtige Kartenspiele. Jedes Spiel umfasst sage und schreibe 50 Karten. Damit stehen wir außer Konkurrenz! LogoCards deckt gleich mehrere Einsatzgebiete der Logopädie ab: Lautanalyse, Wortbetonung und Orthographie. Denn neben den aus den SonoSets bekannten, hochwertigen Zeichnungen befinden sich auch das geschriebene Wort, die Ziellautposition (Anlaut, Inlaut, Auslaut) und die Betonung auf den jeweiligen Karten. Lautposition und das geschriebene Wort sind dabei jedoch derart unkenntlich gemacht, dass man die (mitgelieferte) Zauberlupe mit ihrem aus roter Folie bestehenden Brennglas benötigt, um sie sichtbar zu machen - ein großer Spaß. Mit etwas Glück erreichen uns die LogoCards noch vor Weihnachten!


01.11.2013
SonoSet CH-2 in Arbeit

Das nächste SonoSet ist in Vorbereitung: Das Paket wird 50 Begriffe zum Laut CH-2 enthalten. Dabei Wörter wie Schließfach, Schachtelhalm, Nachrichten, Achterbahn, Gefrierfach, Koch, Sternfrucht und Drache. Das SonoSet CH-2 wird wieder mit allen bisher erschienenen Spielen der Therapiesparte kompatibel sein: LogoPairs, LogoSearch, LogoEars und LogoFind. Wir arbeiten derzeit an den Audio-Aufnahmen. Schließlich sollen neben den hochwertigen, gezeichneten und gescannten Bildern auch wieder die Aussprachen in weiblicher und männlicher Variante verfügbar sein!


21.02.2013
Neues SonoSet fertig

Wir freuen uns, dass wir heute das SonoSet R veröffentlichen konnten. In diesem virtuellen Kartensatz für unsere Therapiespiele sind 50 hoch- und niedrigfrequente Begriffe von Bäckerei über Aaronstab bis hin zu Tiara enthalten. In der Pro-Version finden Sie nicht nur den Ziellaut, sondern auch alle anderen in den Begriffen vorkommenden Laute nebst Konsonantenverbindungen und semantischen Feldern. Für die Therapie des Rhotazismus ebenfalls sinnvoll sind die enthaltenen, hochwertigen Aussprachen der Wörter. Denn das SonoSet enthält neben der korrekten Aussprache auch eine falsche, bei der der Ziellaut R ersetzt wird. Das ist bei dem Spiel LogoEars wichtig, bei dem das Kind bzw. der Patient entscheiden muss, ob ein Begriff richtig oder falsch ausgesprochen wurde. Das SonoSet R (HOME oder PRO) kann als Einzel-, Praxis- oder Schullizenz erworben werden und ist wie gesagt mit allen vier derzeit veröffentlichten Therapiespielen voll kompatibel.


13.12.2012
Goldgräber in der c't

Die Redaktion von c't hat unser beliebtes Spiel Goldgräber unter der Rubrik "Spiele für Genießer und Individualisten" getestet und auf die Heft-DVD gelegt. Im Heft heißt es: "Einfache Spielideen bringen oft besonders viel Spaß und wecken den Ehrgzeiz, immer weiterzumachen. Das gilt auch für Goldgräber". Den Bericht können Sie in c't 26/2012 auf Seite 117 lesen.


07.12.2012
LogoFind ist da!

Wir freuen uns, Ihnen das neueste Spiel aus der Therapiesparte vorstellen zu können: LogoFind. Mit LogoFind trainieren Sie die visuelle Wahrnehmung und Merkfähigkeit. Außerdem erweitern Sie spielerisch den Wortschatz. Auch für erwachsene Patienen (z.B. in der Aphasie-Therapie) kann LogoFind unterstützend eingesetzt werden. LogoFind kann mit allen bisher erschienenen SonoSets kombiniert werden, sodass Sie auf 6 Laute mit 300 Begriffen zugreifen können. Zusätzlich ist in der PRO-Version der SonoSets die Auswahl nach Konsonantenverbindungen und semantischen Feldern möglich.


20.08.2012
LogoWorx CH1 und G sind da!

Zwei neue Hefte aus unserer LogoWorx-Reihe sind aus der Druckerei gekommen und können ab sofort bestellt werden. Zu den Lauten CH1 und G gibt es wieder 32 Seiten mit Übungen von der auditiven Wahrnehung über die Artikulation auf Laut-, Silben-, Wort- und Satzebene bis hin zur gelenkten Spontansprache. Damit gibt es mittlerweile sechs Hefte zu sechs Lauten. Im Komplett-Set bestellt sparen Sie die Versandkosten. Weitere Informationen finden Sie hier.


30.07.2012
Update von LogoSearch

Heute wurde ein Update von LogoSearch veröffentlicht. Die Version 1.01 behebt einen Fehler, der sich auf die Lizenzerkennung bezieht. Dieser Fehler tritt nur dann auf, wenn auch LogoEars auf dem System installiert ist. Vielen Dank an Frau Most für diesen Hinweis!


14.07.2012
Neue LogoWorx-Hefte in Vorbereitung

Zwei neue LogoWorx-Hefte werden derzeit für die Laute CH1 und G vorbereitet. Sie werden, wie die bereits erschienenen vier Hefte auch, jeweils 32 Seiten mit Kopiervorlagen enthalten und für 4,99 zu kaufen sein. In wenigen Wochen können Sie die beiden neuen Hefte bei uns auf der Website finden!
Außerdem gibt es ab sofort die Möglichkeit, alle vier bislang erschienenen LogoWorx-Arbeitshefte zusammen im Paket (Bundle) zu kaufen - und zwar versandkostenfrei.


05.06.2012
Das SonoSet G ist fertig!

Das SonoSet (sozusagen der Kartensatz) für den Ziellaut G ist nun vollständig und ab sofort erhältlich. Es enthält 50 Begriffe mit G im An- oder Inlaut, die sich hervorragend für Übungen bei Gammazismus eignen. Wir haben wieder ganz bewusst sehr unterschiedlich schwere Begriffe verwendet. So finden sich neben Geige, Gift und Geld auch ausgefallenere Wörter wie Gasthaus, Gasflasche oder Schokoriegel. Das SonoSet G ist - wie alle anderen SonoSets auch - in der Home- und in der PRO-Version erhältlich. Bei letzterer sind viele semantische Felder, Konsonantenverbindungen und weitere vorkommende Laute verknüpft. Mit dem SonoSet G erweitert sich die Palette der Begriffe auf 300 liebevoll gestaltete und eingesprochene Bilder - verteilt auf 6 verschiedene Ziellaute. Beachten Sie bitte, dass das SonoSet G nur mit einem unserer Therapiespiele (sozusagen einem Basisspiel) wie LogoPairs, LogoEars oder LogoSearch funktioniert. Ein LogoWorx-Heft für das G ist ebenfalls in Planung.


24.05.2012
Drei neue Arbeitshefte LogoWorx erschienen

Nach dem SCH sind jetzt drei weitere Arbeitshefte aus der LogoWorx-Reihe von DeHa-Software erschienen: LogoWorx S+ (stimmhaft), LogoWorx S- (stimmlos) und LogoWorx K können ab sofort auf unserer Webseite in den Einkaufswagen gelegt und gekauft werden. Die hochwertigen A4-Hefte kosten nur 4,99 Euro und enthalten jeweils 29 Übungen zum entsprechenden Ziellaut. Auch bei den neuen Heften gibt es wieder ein buntes Wimmelbild auf der letzten Seite. Wir freuen uns über Ihre Bestellung und Ihr Feedback. Übrigens: Als gedruckte Werke unterliegen die LogoWorx-Arbeitshefte natürlich der Buchpreisbindung. Wir berechnen Ihnen aber bei einer Bestellung von mehreren Heften nur einmal die Versandkosten. Weitere Infos zu LogoWorx finden Sie hier


10.05.2012
Arbeitsheft LogoWorx SCH ist da!

Ab heute ist das erste Arbeitsheft aus der LogoWorx-Serie erhältlich! LogoWorx SCH ist druckfrisch eingetroffen. Es enthält 29 Übungen zur Dyslalie-Therapie des Lautes SCH auf 32 Seiten: Von der auditiven Wahrnehmung über Laut- und Silbenebene bis zur gelenkten Spontansprache ist alles enthalten. Ein buntes Wimmelbild regt zum Erzählen an. Das DIN A4-Heft ist als Kopiervorlage für Lehrer, Logopäden und Eltern konzipiert und kostet nur 4,99 Euro. In wenigen Tagen erscheinen die LogoWorx-Übungshefte zu den Lauten S+ und K - viel Spaß beim Üben mit LogoWorx SCH!


01.05.2012
Goldgräber Version 1.50 fertig

Die neueste Version von Goldgräber und Goldgräber Premium wartet nun mit einer neuen Funktion auf: In den Online-Highscore kann man sich mit einem Mausklick eintragen, sobald das Spiel beendet ist. Auf diese Weise sind kleine Wettkämpfe unter Freunden möglich. Dieser Vorschlag kam von unserem treuen Goldgräber-Spieler Herrn Hölzer aus Solingen, der Goldgräber sehr schätzt, weil das Spiel seine Konzentration fordert und die Aufmerksamkeit fördert. Herr Hölzer ist über 70 Jahre alt und hat kürzlich durch das fortgesetzte Speichern und Laden 97.452.867 Punkte bei Goldgräber erreicht!
Deshalb musste noch eine zweite kleine Änderung in Goldgräber durchgeführt werden: Die Punkte-Anzeige im Spiel hatte bislang nur 8 Stellen. Nun wurde eine weitere Stelle spendiert, sodass die Punktetafel erst dann wieder erweitert werden muss, wenn sich der nächste Spieler der 1-Milliarden-Punkte-Grenze nähert. Wir wünschen weiterhin allen Kunden der Premium- und Nutzern der Freeware-Version viel Spaß mit Goldgräber!


24.04.2012
SonoSets zum Kennenlernen

Heute haben wir ein kleines und kostenloses Flash-Online-Spiel auf die Website gestellt: Die bei Logopäden sehr beliebten Quatschgeschichten, die man sich zu bestimmten Lauten ausdenken soll, sind für die kleinen Patienten eine Herausforderung und trainieren die gelenkte Spontansprache ungemein. Die Bilder unserer SonoSets (analog den Kartensätzen in der Praxis) finden dabei Anwendung. Sie beinhalten jeweils 50 Begriffe. Diese Sets können in den Spielen der Therapiereihe eingesetzt werden. 5 SonoSets gibt es bereits. Sie decken die Laute SCH, S+, S-, Z und K ab. In den nächsten Tagen wird das SonoSet für den Laut G veröffentlicht. Ebenfalls in Kürze erscheinen die ersten Arbeitshefte der LogoWorx-Reihe. Auch dort finden sich viele Bilder aus den SonoSets wieder.


19.04.2012
LogoSearch erhältlich!

Mit LogoSearch steht nun schon das dritte Spiel aus der Therapie-Reihe von DeHa-Software zum Download bereit! LogoSearch trainiert die auditive Wahrnehmung und Lautdiskriminierung, indem es Begriffe anzeigt und der Spieler entscheiden muss, ob der gewünschte Ziellaut enthalten ist. LogoSearch ist nun zwar knappe drei Wochen später erschienen als ursprünglich angekündigt. Allerdings vereint es im Prinzip zwei Spiele in einem. Es gibt den Standard- und den Powermodus, der das Spiel beschleunigt und so lange Begriffe anzeigt, bis 3 (einstellbar) Fehler gemacht wurden. LogoSearch kann kostenlos heruntergeladen und getestet werden - es beinhaltet ein minimales Set an Begriffen und Lauten. Richtig Spaß macht es aber erst mit mindestens zwei SonoSets.


17.03.2012
SonoSet G kommt demnächst

Die Vorbereitungen für das SonoSet G laufen auf Hochtouren. Es sind bereits alle Bilder eingescannt, vektorisiert und coloriert. 50 Begriffe zum Ziellaut G sind verarbeitet worden. Darunter geläufige Wörter wie Gabel und Fliege, aber auch wieder seltenere Begriffe wie Gamsbart, Gasflasche und Gepard. Jetzt sprechen wir nur die Begriffe noch ein, und dann kann es losgehen. Das SonoSet G kann genauso wie die bereits erschienenen fünf SonoSets in allen Programmen der Therapiesparte eingesetzt werden. Derzeit sind das LogoPairs und LogoEars, in Kürze kommt LogoSearch hinzu. Weitere Spiele sind schon in der Planung, und soeben sind auch die Bilder für das nächste SonoSet eingetroffen: Das CH-1 wird es sein. Schauen Sie öfter mal vorbei, wir starten richtig durch!


07.02.2012
LogoEars ist da!

Pünktlich wie angekündigt ist LogoEars heute erschienen. Bei diesem Spiel geht es um die auditive Wahrnehmung. Es werden Bild-Symbole angezeigt und ausgesprochen. Das Kind muss entscheiden, ob der Begriff richtig ausgesprochen wurde oder nicht. Es können alle bisher erschienenen SonoSets verwendet werden, denn sie enthalten bereits die männliche und weibliche korrekte und falsche Aussprache. Auch LogoEars enthält Funktionen wie Spielerverwaltung, Statistik und die feine Lautauswahl, wie Sie sie bereits von LogoPairs kennen. Sie können LogoEars ab sofort kostenlos herunterladen und Testen, es sind sechs Beispielbegriffe vorhanden. Wir freuen uns auf Ihr Feedback!


14.01.2012
Neues Gewinnspiel

Bei unserem neuen Gewinnspiel (es wurde optisch ein bisschen aufgepeppt) können Sie jeden Monat einen Einkaufsgutschein für unseren Online-Shop in Höhe von 30% auf den Kaufpreis gewinnen. Dieser Gutschein kann genau einmal eingelöst werden und läuft nie ab. Und er gilt natürlich für alles, was Sie bei uns kaufen können. Die einzige Ausnahme ist gesetzlich vorgeschrieben: Für die LogoWorx-Hefte, die demnächst erscheinen, gibt es eine Buchpreisbindung. Dafür dürfen wir keinen Rabatt gewähren.


06.01.2012
LogoEars für Februar angekündigt

Gerade erst startete mit LogoPairs die neue Therapiesparte bei DeHa-Software, da kündigt sich schon das nächste Spiel der Reihe an: LogoEars. Bei diesem Spiel geht es um die auditive Wahrnehmung. Die SonoSets kommen natürlich bei LogoEars auch zum Einsatz.
Sie enthalten nämlich bereits von Hause aus neben den korrekt ausgesprochenen Begriffen auch jeweils eine falsche Aussprache.
Der Ziellaut wird dabei durch einen anderen (in der Praxis üblichen) Laut ersetzt - jeweils einmal mit männlicher und weiblicher Stimme.
In LogoEars werden frei wählbare Begriffe zu bestimmten Ziellauten aus den SonoSets angezeigt und (mal korrekt und mal falsch) ausgesprochen. Nun soll anhand von zwei Smileys beurteilt werden, ob die Aussprache richtig war oder nicht.
Bei LogoEars wird es auch wieder ein Belohnungssystem geben, das sich allerdings ein wenig von dem bei LogoPairs unterscheidet. Auch die komfortable Spielerverwaltung wird mit dabei sein.
LogoEars wird im Februar 2012 erscheinen.


11.12.2011
Neue Therapiesparte

Ab heute finden Sie bei DeHa-Software eine ganz neue Reihe rund um das Thema Sprache und Sprechtherapie. Die neue Therapiesparte startet mit dem Spiel LogoPairs und liefert bis zu 250 liebevoll gestaltete Bilder zu den momentan erhältlichen Lauten in den SonoSets.


21.02.2011
Neue Version von Goldgräber

In der neuen Version 1.32 wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Punktetafel unter bestimmten Bedingungen und Desktop-Darstellungen nicht komplett angezeigt wurde. Nun herrscht wieder voller Durchblick bei Goldgräber und Goldgräber Premium.


14.03.2009
Fortunas Rad jetzt Vista-fähig

Die neue Version von Fortunas Rad ist fertig. Jetzt mit voller Vista-Integration. Das heißt unter anderem, dass keine Administrationsrechte nötig sind, keine Dateien unauffindbar und keine Grafiken mehr leicht defekt aussehen. Ferner wurde die Worträtseldatei wieder ein wenig vergrößert. Es sind nun 2150 Rätsel eingebaut. Natürlich können nach wie vor auch eigene Worträtsel eingebaut werden. Dieses Spiel eignet sich auch als Therapiesoftware. Verbesserungsvorschläge in dieser Richtung sind bereits eingegangen und werden auch weiterhin gern entgegen genommen! Die Umsetzung findet allerdings erst später statt, jetzt war es erst einmal wichtig, eine unter Vista funktionstüchtige Version fertig zu stellen.


03.05.2008
Neue Version von Goldgräber!

Version 1.30 ist nun auch voll Vista-kompatibel. Die interessantere Neuigkeit dürfte allerdings die Möglichkeit sein, Spiele jederzeit laden und speichern zu können. Diese Funktion wurde von vielen Spielern gewünscht und nun umgesetzt. Wenn also künftig mal die Zeit knapp wird, können Sie das Erfolg versprechende Spiel abbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt einfach wieder fortsetzen. Und das beste daran: Diese Funktion ist nicht nur bei der Premiumversion von Goldgräber verfügbar, sondern auch in der schmaleren Standardversion.


28.05.2007
Compi gräme Dich nicht in neuer Version

Nach langer Zeit ist es nun endlich soweit: eine neue, renovierte Version von Compi gräme Dich nicht (ehemals Grummel98) ist online. Zu den größten Verbesserungen gehört die Tatsache, dass dieses Brettspiel nun voll Vista-kompatibel ist. Das heißt, dass sich auch normale Benutzer ohne Admin-Rechte problemlos zum Sieg würfeln können. Bestenliste und Spielerstatistiken werden nicht mehr im Programmordner abgelegt. Außerdem wurde die 3D-Ansicht gründlich verbessert. Jetzt schwebt das Brett nicht mehr im leeren Raum. Es wurden Wände und ein Boden spendiert, zusammen mit vielen neuen Einstellmöglichkeiten für die 3D-Ansicht. Das Passwort und das Verfahren zur Freischaltung haben sich ebenfalls geändert. Bereits registrierte Anwender bekommen automatisch eine Email mit dem neuen Passwort zugeschickt.


05.05.2007
Freischalt-Passwörter in Echtzeit

Wieder einmal verbessert DeHa-Software seinen Service: mit PayPal als neuen Abrechnungspartner können Sie die gewünschte Vollversion ab sofort komfortabler und schneller erhalten. Legen Sie die gewünschten Passwörter einfach wie gewöhnlich in den Warenkorb und gehen Sie zur Kasse. Bei der Bezahlung können Sie nun zwischen DeHa-Software und PayPal wählen. Wenn Sie sich für PayPal und dort für die Zahlungsart Kreditkarte oder Lastschrift entscheiden, erhalten Sie das Passwort bzw. die Passwörter SOFORT. PayPal ist eine Tochter des Online-Auktionshauses eBay. Das Unternehmen ist sehr bekannt, mit 100 Millionen Konten sehr groß und vertrauenswürdig - maximale Sicherheit und Komfort für Sie!


27.03.2007
Goldgräber aktualisiert!

Eine ganz neue Version von Goldgräber ist nun verfügbar! Es gibt neue Funktionen, mehr Unterstützung, eine übersichtlichere Anzeige und ab sofort auch eine extrabreite Premiumversion. Wir haben auf die Fans gehört und einiges verbessert. Lassen Sie sich erneut vom Goldfieber erfassen und sammeln Sie Punkte, bis Sie schließlich nur noch von Gold träumen. Die neue Premiumversion verdoppelt den Spielespaß geradezu. Hier passen deutlich mehr Gesteinsschichten auf den Monitor, was eine längerfristige strategische Planung und natürlich auch deutlich mehr Punkte erlaubt. Die Premiumversion kostet nur 4,99 Euro und wird (dank PayPal) vollautomatisch und somit ohne jede Verzögerung ausgeliefert.


01.01.2007
Die Erhöhung der Mehrwertsteuer wird einfach ignoriert

Ab heute gilt in Deutschland der neue, erhöhte Mehrwertsteuersatz von 19%. Er wurde somit um drei Prozentpunkte angehoben. Bei Lebensmitteln, Presse und Büchern ändert sich nichts. Für sie gilt weiterhin der ermäßigte Steuersatz von 7%. Alles andere jedoch wird teurer - normalerweise! DeHa-Software hebt sich mit seinen stabilen Preisen von der Masse ab. Wir verzichten auf die Erhöhung und kümmern uns lieber auch weiterhin um die Inhalte. Viel Spaß also auch 2007 mit DeHa-Software!


18.09.2006
Wemidoda 2.12 ist da

Die neue Version von Wemidoda unterstützt nun auch PNG-Bilder im Bildvergleich. Damit dürften die gängigsten Bildformate erfasst sein: Windows-Bitmap (bmp), gif, jpeg, png. Eine weitere wenn auch kleinere Verbesserung: Wemidoda merkt sich nun die Spaltenbreiten bei der Anzeige auch über den Programmstart hinaus. Diesen Wunsch äußerte vor kurzer Zeit ein Kunde. Gesagt - getan :-)


06.08.2006
ClickAfterMe ausgezeichnet

Kaum zehn Tage nach dem Erscheinen des neuen Spiels ClickAfterMe von DeHa-Software wurde dieses bereits von der Redaktion der Seite freeware-tipp.de mit einer Wertung von 90% ausgezeichnet. Die restlichen 10% kriegen wir auch noch irgendwie hin :-)


06.08.2006
Wemidoda jetzt noch schneller

Eine neue Version von Wemidoda sorgt für noch schnellere Bildvergleiche. Die Quick Access Files (QAF) werden nun gecached. Das bedeutet einen erheblichen Geschwindigkeitszuwachs sowohl beim Lesen als auch beim Schreiben. Außerdem können Sie nun schon im Vorfeld Bilder bestimmter Abmessungen vom Vergleich ausschließen. Auch Bilder unterschiedlicher Formate (Hoch-/Querformat) können nun im Voraus ausgeschlossen werden. Überhaupt ist der Bildvergleich sehr viel präziser geworden. Vorbei sind die Zeiten, in denen man sich gewundert hat, woher Wemidoda bei zwei Bildern Ähnlichkeiten vermutet haben mag.


27.07.2006
Neues Freeware-Spiel: ClickAfterMe

Jetzt neu bei DeHa-Software: CLickAfterMe. Dieses auf dem alten bei Kindern sehr beliebten Senso basierende Konzentrationsspiel gibt es nun mit gerenderter Grafik, knackigem Sound, unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen und speicherbarem Highscore. Der Computer denkt sich zufällige Folgen aus. Sie müssen diese immer länger werdenden Folgen in der richtigen Reihenfolge nachklicken. Nach Goldgräber wieder ein Spiel, was süchtig machen kann. Und da es Freeware ist, kostet es Sie keinen Cent.


22.07.2006
Modernere Grußkarten

Die Grußkartenfunktion gibt es ja auf dieser Homepage schon seit langer Zeit. Jetzt wurde diese gründlich modernisiert. Die Karten werden nun direkt als JPG-Grafiken versendet. Auch ist es möglich, aus verschiedenen Briefmarkenmotiven zu wählen. Schließlich gibt es nun sogar einen Stempel, der den Tag des Versandes anzeigt, und dessen Position auf der Karte immer leicht variiert. Dadurch wird jede verschickte Karte zu einem echten Einzelstück. Auch der eigentliche Vorgang des Entwurf wurde modernisiert. Jetzt können Sie Motiv- oder Textänderungen sofort sichtbar machen.


15.07.2006
Spammern das Leben erschweren

Heute wurden drei fast unmerkliche Änderungen an den Webseiten vorgenommen. Zum einen gibt es jetzt eine PageRank-Anzeige auf jeder Seite. Momentan hat DeHa-Software immerhin einen Google-PageRank von 4. Mit der zweiten Änderung soll den Gästebuch-Spammern der Garaus gemacht werden. Diese jüngste Plage des WWW müllt frei verfügbare Gästebücher mit Werbung zu. Das ist möglich, weil die meisten Gästebücher leicht von automatisch agierenden Skripten (sogenannten Bots) ausgefüllt werden können. Das ist bei unserem Gästebuch nun nicht mehr möglich. Wer einen Eintrag abschicken will, dem wird die Eingabe einer fünfstelligen Zahl abgenötigt, deren Ziffern sich auf einem Bild befinden. Die Auswahl und Anordnung variiert bei jedem neuen Laden der Seite. Die dritte Änderung bezieht sich auf die Seite "Links". Diese wurde aktualisiert. Viele Seiten existieren nicht mehr, während ständig neue interessante Angebote hinzukommen.


26.03.2006
Mehr Sicherheit für Ihre Daten

Der neue Bestell-Assistent ist fertig. Er unterstützt nun eine 512 Bit starke Verschlüsselung Ihrer persönlichen Daten bei der Übertragung Ihrer Bestellung auf den DeHa-Server. Entschlüsselt werden die Daten erst wieder bei der Bearbeitung der Bestellung im Büro. Selbst wenn ein Einbrecher alle Daten des gesamten Servers von DeHa-Software an sich reißen würde, könnte er die Daten nicht entschlüsseln!


27.02.2006
Quiz1001 mit mehr Fragen

Ein lange überfälliges Facelift von Quiz1001 wurde heute endlich veröffentlicht. Die neue Version beinhaltet jetzt über 50% mehr Fragen (über 1.500 Fragen insgesamt). Ansonsten wurden hauptsächlich kleine Schönheitsfehler beseitigt. Für die nahe Zukunft sind sehr viele Verbesserungen und Erweiterungen geplant. Wenn auch Sie eine Idee für neue Features haben, schreiben Sie uns doch einfach eine EMail.


16.02.2006
Wemidoda ist Software des Tages

Bereits am 15.02.06 wurde Wemidoda zur Software des Tages bei goodees.de gekürt. Das freut uns natürlich und wir bedanken uns recht herzlich! Weitere Infos, Auszeichnungen und Tests finden Sie hier.


13.02.2006
Bug im Setup beseitigt

Das Setup von Wemidoda hatte einen kleinen Bug. Dieser wurde behoben und zusammen mit der neuesten Version und den aktuellen Dokumenten (Produktkatalog und Bestellassistent) hochgeladen.


 

 

 

 

Ältere News...

 

 

12.02.2006

Eine neue Version von Goldgräber wurde heute fertig. Es wurden viele Verbesserungsvorschläge von Ihnen umgesetzt. Beispielsweise gibt es jetzt eine "Boss-Taste", die Goldgräber versteckt, falls der Chef gerade das Büro betritt. Ferner gibt es eine Pausefunktion und die Möglichkeit, die Sounds auszuschalten.
Heute kam außerdem ein neuer Produktkatalog online. Compi gräme Dich nicht wurde darin aufgenommen und die Infos zu Goldgräber wurden aktualisiert.

 

10.02.2006

 

Endlich gibt es die von vielen Kunden gewünschte Zahlungsmöglichkeit per Lastschrift.
Geben Sie dazu bei einer Bestellung im sicheren Onlineshop oder im Bestell-Assistenten einfach Ihre Kontonummer und die Bankleitzahl an. Damit gibt es für Sie mittlerweile fünf verschiedene Zahlungsarten.
Zahlungen per Kreditkarte oder per Lastschrift sind am sichersten und komfortabelsten.

 

21.01.2006

 

Grummel98 wurde kräftig überarbeitet! Das Spiel heißt jetzt Compi gräme Dich nicht und steht ab sofort in der Version 2.0 zur Verfügung.
Es kommt jetzt komplett in echter 3D-Darstellung daher (DirectX 9 erforderlich), mit springenden Figuren, besserem Sound und uneingeschränkter Netzwerkfähigkeit. Dabei können sich bis zu 4 Spieler (Clients) bei einem Spielleiter (Server) anmelden. Wir wünschen viel Spaß!

 

29.12.2005

 

Heute wurde eine neue Version des Produktkatalogs hochgeladen. Dieser wurde in einigen Punkten überarbeitet und steht nun in zwei Qualitätsstufen zum Download bereit.

 

21.12.2005

 

Ab sofort ist endlich das neue Wemidoda 2.0 verfügbar.
Über 20 zum Teil erhebliche Verbesserungen sind in die stark erweiterte Version des Tools, das doppelte Dateien aufspürt und vernichtet, eingeflossen.

 

19.12.2005

 

Der Online-Shop ist nun wieder SSL-verschlüsselt. Das heißt, Sie können Ihre Kreditkartendaten für eine Bestellung wieder ohne Risiko eingeben. Die Verschlüsselungstiefe beträgt 256 bit.

 

9.12.2005

 

Heute kam die neue Version der Homepage auf den Server. Die alte Homepage erfüllte gestaltungstechnisch kaum noch die modernen Anforderungen an eine Webpräsenz.
Mit der Präsentation der neuen Seiten soll gleichsam ein Signal gesendet werden. Hier soll wieder richtig was passieren in der nächsten Zeit!

 

29.11.2005

 

Weihnachten steht schon wieder vor der Tür. Mit einem ganz besonderen Sonderangebot möchten wir Sie diesmal beschenken: wenn Sie bis zum 24.12.2005 das Paket mit den 6 beliebtesten Spielen von DeHa-Software bestellen, sparen Sie über 40%!
Fortunas Rad, Grummel98, PuzzleFieber, KniffiKult, Doppelkarte, Quiz1001 und eine CD kosten normalerweise 66,91 Euro (darin sind die üblichen Kombi-Rabatte schon eingeschlossen).
Jetzt haben Sie aber die Möglichkeit, für nur 39,95 in den Besitz dieser spannenden Klassiker zu kommen. Und getreu der Philosophie von DeHa-Software erwerben Sie damit auch den Anspruch auf Updates dieser Programme! Weihnachten kann also kommen...

 

16.1.2005

 

Eine neue Version von KniffiKult ist online!
Nun endlich ist das Spiel frei in der Größe änderbar. Ferner können fast alle Farben und Texturen den Vorlieben des Spielers angepasst werden. Auch wurde dem neuen Windows-XP-Stil mit angepassten grafischen Elementen Rechnung getragen.
Der neue Bestellassistent und die neueste Version des Produktkataloges wurden ebenfalls integriert.
Ich wünsche Ihnen viel Spaß!

 

10.1.2005

 

DeHa-Software wünscht allen Kunden und Besuchern ein glückliches neues Jahr 2005!
Bedingt durch die erhebliche Ausweitung unseres Geschäftsfeldes im vierten Quartal 2004 (mehr dazu in Kürze) kamen die Spiele und Anwendungen von DeHa-Software in den letzten Monaten leider etwas zu kurz. Dies soll sich nun aber wieder ändern.
Den Auftakt dazu macht ein überarbeitetes Bestellsystem mit der Möglichkeit, Textnachrichten direkt auf dem Server zu hinterlassen.
Die überstarke Zunahme unerwünschter Werbemails und der damit verbundene Aufwand, wichtige Kundennachrichten (Nadel) aus dem riesigen Berg von Spammail (Heuhaufen) herauszufiltern, haben uns zu diesem Schritt bewogen.
Auch der Bestellassistent wurde angepasst, sodass es nun auch möglich ist, Nachrichten direkt aus dem Programm heraus auf den DeHa-Software-Server zu übertragen.

 

28.5.2004

 

Heute wurde ein wenig an der Homepage gearbeitet. Die "Schnellnavigation" unten ermöglicht den schnelleren Zugriff und Download von Dateien.
Außerdem wurde ein neuer Menüpunkt "Produktkatalog" aufgebaut, hinter dem sich selbiger im PDF-Format verbirgt. Der Vorteil: man kann sich über alle DeHa-Produkte auch offline informieren.

 

23.5.2004

 

Eine neue Version von KniffiKult wartet im Download-Bereich auf Sie!
Die neue Version 4.05 kommt mit neuem Setup, neuem Bestellassistenten, einem Produktkatalog zum Drucken und offline-Lesen, neuen Features und Bugfixes.
Zu den neuen Funktionen zählt unter anderem die Möglichkeit, menschliche Spieler im laufenden Spiel durch Computergegner zu ersetzen. Ferner ist eine praktische Funktion hinzugekommen, die das Kopfrechnen erleichtert, wenn es um den begehrten Bonus geht.
Viel Spaß mit dem beliebten Würfelspiel!

 

15.2.2004

 

Mit dem neuen Freewarespiel Goldgräber möchte ich mich bei allen Kunden bedanken, die in der Vergangenheit Passwörter bestellt haben und auch weiterhin bestellen, womit sie diese kleine Softwareschmiede unterstützen und die Sharewarebranche insgesamt ein wenig bereichern.
Natürlich können aber auch "Nicht-Kunden" Goldgräber spielen.
Eine Warnung muss ich aber an dieser Stelle loswerden: dieses Spiel kann süchtig machen - geben Sie also bitte nicht mir die Schuld, wenn Ihre Ehe oder Freundschaft dadurch in die Brüche geht :-)

 

13.2.2004

 

Um den Service weiter zu verbessern, wurde die Bearbeitung von Bestellungen und Anfragen mit sofortiger Wirkung in zuverlässige und verantwortungsvolle Hände gelegt. Damit gehören die kürzlich vereinzelt aufgetretenen Verzögerungen bei der Abwicklung der Vergangenheit an.
Ferner führt dieser Schritt zu einer erheblichen Entlastung, was letztendlich die Weiterenwicklung der Spiele und Anwendungen beschleunigt.

Heute wurden außerdem einige Arbeiten am Gästebuch vorgenommen. Weniger Einträge als zuvor werden deshalb angezeigt, weil die direkt vom Webmaster kommenden Einträge nun in Kommentare umgewandelt wurden.

 

22.12.2003

 

Viel Spaß wünsche ich Ihnen mit der neuen Version von Fortunas Rad. Jetzt gibt es endlich Computergegner! Außerdem wurde das gesamte Soundsystem eingerissen und mit DirectX neu implementiert. Auch an der Grafik wurde an einigen Stellen gearbeitet.
An dieser Stelle sollen Sie auch herzliche Weihnachtsgrüße und meine besten Wünsche für das neue Jahr erreichen!

 

3.12.2003

 

Leider hat sich beim Umzug der Homepage ein kleiner Fehler eingeschlichen. Trotz vermeintlicher Version 0.935b konnte von CDur nur die Version 0.933b heruntergeladen werden. Dieser Fehler wurde beseitigt. Außerdem wurde das Gästebuch ein wenig verbessert. Die neuesten Einträge erscheinen nun gleich auf der ersten Seite.

 

2.11.2003

 

Aufgrund der in letzter Zeit verstärkt im Umlauf befindlichen Würmer und Viren sah ich mich genötigt, einen kurzen, erklärenden Text zu verfassen.
Es werden nämlich leider auch sehr viele schadhafte EMails mit meiner Email-Absenderadresse verschickt.

Es gibt jedoch auch eine gute Nachricht: noch vor Weihnachten werden zwei neue Versionen fertig gestellt sein: Fortunas Rad (dann endlich mit Computergegnern) und Wemidoda, das ein zusätzliches, sehr nützliches Tool enthalten wird.
Beide Programme werden dann mit einem neuen, noch komfortableren und moderneren Installer ausgeliefert. Bitte haben Sie noch ein wenig Geduld!

 

7.9.2003

 

Die Homepage wurde heute in einigen Bereichen überarbeitet, was sich sowohl in schöneren Grafiken äußert, als auch in wichtigen Informationen für Auslandsüberweisungen.

 

12.4.2003

 

Die Homepage wurde wieder um ein kleines Feature reicher: jetzt können Sie online eine Tour durch die Projekte und Programme von DeHa-Software unternehmen. Auf diese Weise können Sie sich bereits vor dem Herunterladen des Spiels oder der Anwendung ein aussagekräftiges Bild machen. Angesichts der immer größeren Download-Dateien ist dieses Feature sicherlich für Interessenten gut geeignet, die nicht über einen Breitbandanschluss ans Internet verfügen.
Einen Anfang macht die Diashow mit der neuen Version von Fortunas Rad. Viel Spaß beim Stöbern!

 

11.4.2003

 

Der Onlineshop für Passwort- und CD-Bestellungen verfügt jetzt endlich über eine gesicherte Verbindung!
Alle Daten werden über ein 128 Bit starkes SSL-Protokoll verschlüsselt übertragen. Dadurch ist der gesamte Bestellvorgang noch bequemer geworden, da Sie nun auch Ihre Kreditkarten-Daten bedenkenlos übermitteln können!

Da der Onlineshop momentan (noch) in ein Frame eingebettet ist, wird in der Statusleiste des Browsers allerdings kein Sicherheitsschloss angezeigt.
Ein Klick auf "Eigenschaften" im Kontextmenü des Shops gibt aber Auskunft über das verwendete Zertifikat.

Übrigens hört die Sicherheit bei der Speicherung der Daten noch nicht auf. Auch das Auslesen der Datenbank erfolgt über eine gesicherte Verbindung!

 

7.4.2003

 

Es gibt eine neue Version von Fortunas Rad. Auf der Ratewand begrüßen Sie nun animierte Buchstaben, die richtig umgedreht werden. Ferner wurde die mitgelieferte Rätseldatei auf 2003 Einträge erweitert. Eine bessere Übersicht bietet nun auch der Rätseleditor mit seiner neuen HTML-ähnlichen Komponente.
Und schließlich hat das gediegene Design ein kleines Facelift erhalten.

 

24.3.2003

 

Heute wurde eine lange getestete, neue Version von PuzzleFieber freigegeben. Dieses Spiel ist innerhalb kürzester Zeit in der Beliebtheitsskala nach oben geklettert. Und nun ist es unter den älteren Betriebssystemen Windows 95/98/ME auch endlich ohne Performance-Probleme spielbar.

 

18.1.2003

 

Ab sofort gibt es ein neues Feature auf der DeHa-Homepage: das Forum. Dort können Sie Kritik, Wünsche und Verbesserungsvorschläge zu allen Programmen und Spielen eintragen und diskutieren.
Dieses Featureforum soll dazu beitragen, präziser und effizienter auf Ihre Wünsche einzugehen.

 

17.11.2002

 

Ich präsentiere Ihnen heute nach langer Zeit endlich wieder ein neues Spiel: PuzzleFieber 1.0 wurde soeben fertig.
Hierbei handelt es sich um eine aufwändige Umsetzung des altbekannten Spiels mit dem Sisyphus-Effekt.
Mit PuzzleFieber können Sie eigene Motive in bis zu 20.000 Teile zerlegen, Spiele laden und speichern und natürlich anhand einer mitlaufenden Uhr sehen, wieviel Zeit Sie schon zur Lösung benötigt haben.
Zu den Besonderheiten an PuzzleFieber zählt nicht nur die intuitive und recht flinke Bedienbarkeit, sondern auch die außergewöhnliche Möglichkeit, eigene Formen mit dem Kanteneditor zu erstellen!
Holen Sie sich jetzt die Demoversion, solange sie noch warm ist :-)

 

23.9.2002

 

Eine neue Version von Grummel98 wurde fertig gestellt.
Bei dem Update wurden nur kleinere Mängel und Fehler beseitigt. Hauptsächlich wurde die Oberfläche etwas modernisiert, ein Viren-Frühwarnsystem integriert (dazu in Kürze mehr), und es wurde ein neuer Bestellassistent mit aktuellen Kontaktinformationen hinzugefügt.

 

21.7.2002

 

Nach vielen Monaten wurde jetzt endlich das Gewinnspiel aktualisiert. Genauer gesagt wurde es ersetzt durch eine modernere Variante: ein Quizspiel. Das Spiel Quiz1001 diente mit seinen 1001 Fragen als Pate dafür.
Sie brauchen nur drei zufällig gewählte Fragen richtig beantworten. Damit qualifizieren Sie sich bereits für die CD, die am Ende eines jeden Monats unter allen Teilnehmern verlost wird. Diese beinhaltet die Vollversionen (Demoversionen + Passwörter) aller Spiele und Anwendungen von DeHa-Software.
An einer moderneren Version des mittlerweile etwas betagten Quiz1001 arbeite ich bereits.

 

20.5.2002

 

Heute erblickte eine neue Version der DeHa-Uhr das Licht der Netzwelt :-)
Endlich wurde eine TNA-Funktion hinzugefügt, die das Programmsymbol der Uhr in die Taskbar Notification Area verschiebt.
Auch wurde ein Fehler entfernt, der das Speichern der Einstellungen immer dann verhinderte, wenn die DeHa-Uhr durch das Herunterfahren von Windows beendet wurde.

Demnächst wird auch das Gewinnspiel wieder aktualisiert. Das monatliche Preisausschreiben wird dann durch eine ganz neue Variante ersetzt werden.

 

4.3.2002

 

Eine neue Version von CDur PRO ist heute auf dem Server gelandet. Einige Fehler wurden beseitigt und die Dokumentation wurde um einen wichtigen Punkt erweitert: Suche mit logischen Verknüpfungen.
Ferner möchte ich mich dafür entschuldigen, dass das Gewinnspiel in diesem Monat etwas später aktualisiert wurde.

 

2.1.2002

 

Die neue Version von KniffiKult (ehemals Kniffel95) ist endlich da! Jetzt mit einem Computergegner und wunderschönen, gerenderten und auch animierten Würfeln. Und ein weiteres Feature ist hinzugekommen: Sie können nun auch Spielzettel für KniffiKult ausdrucken.
Diese vielen Neuerungen sorgten für eine leichte Preiserhöhung auf € 13,-
Wenn Sie jedoch bereits ein Passwort für Kniffel95 haben, so können Sie es weiterhin verwenden - Sie müssen kein neues Passwort bestellen.

 

3.12.2001

 

Ich freue mich über die enorme Beteiligung am Gewinnspiel im letzten Monat! Fast 300 Antworten gab es auf die gestellte Frage.
Und die meisten Antworten waren richtig.
Doch in diesem Monat haben Sie eine harte Nuss zu knacken. Viel Spaß!

 

20.11.2001

 

Heute wurde die Homepage wieder ein wenig verschönert: die Abteilung "Grußkarten" hat eine Modernisierung erfahren.
Außerdem sind vier Motive hinzugekommen, unter anderem auch die Bilder "Weihnachten" und "Feuerwerk".
Schicken Sie doch mal eine Weihnachts-Grußkarte an einen netten Kollegen oder an eine Freundin! So etwas kommt immer gut an :-)
Und es ist noch dazu kostenlos.

 

4.11.2001

 

Jetzt gibt es sie endlich: die lange erwartete, neue beta-Version von CDur PRO. Das Programm wurde gründlich überarbeitet und hat viele Verbesserungen erfahren. Nun kann man auch mehrere CDs für eine FREEDB-Abfrage vorbereiten, und diese in einem Rutsch auslesen - damit sparen Sie Online-Kosten!
Das Dateiformat hat sich grundlegend geändert. Das hat einerseits natürlich viele Vorteile, beispielsweise ist die Beschränkung auf nur 5000 oder 10000 Titel weg gefallen (sie können nun bis zu 100.000 Alben verwalten!). Auch sind dadurch viele nützliche Felder hinzugekommen - beispielsweise können Sie nun auch für jedes Album, jede CD und jeden einzelnen Titel Kommentare und spezielle IDs Ihrer Wahl hinzufügen. Bilder und Sounds können ebenfalls eingebunden werden.
Andererseits hat eine so grundlegende Änderung auch Nachteile: alle Funktionen von CDur mussten für CDur PRO praktisch völlig neu strukturiert - wenn nicht gar ganz neu geschrieben werden. Das hat zur Folge, dass einige Features, die Sie aus CDur kannten, nun unter CDur PRO nicht mehr funktionieren - NOCH nicht. Bald werden diese Löcher jedoch auch gestopft sein - erst dann erkennt man, dass diese Anwendung wirklich ihre 19 Euro Wert ist.
Im Zuge dieser Umstrukturierungen, die sehr viel Arbeit erforderten, wurde eben auch der Preis angepasst, wie Sie schon gelesen haben. Statt 14,82 Euro kostet CDur PRO nun 19 Euro.
Natürlich sind "Alt-Kunden" davon nicht betroffen. Sie erhalten auch weiterhin Unterstützung (und das aktuelle Passwort) für CDur PRO.
Es handelt sich hierbei also nicht um einen verdeckten Umrechnungsbetrug, sondern um eine einfache Preiserhöhung.
Da aber nicht immer nur alles teurer werden kann, wurde der Preis für die (zusätzlich zu einem oder mehreren Passwörtern bestellte) Demo-CD auf 3,50 Euro herabgesetzt.
Die "reine" Demo-CD ohne Passwörter kostet nur noch 5,50 Euro.
Abgesehen von der neuen Version von CDur PRO wurde auch viel an der Homepage gearbeitet. Der Onlineshop wurde komplett neu geschrieben und wird nun in Euro geführt. Auch das Design hat sich an vielen Stellen geändert.

 

16.8.2001

 

Wenn auf anderen Homepages Sommerpause ist, geht es bei DeHa-Software erst richtig los!
Endlich kann ich Ihnen wieder neue Software-Versionen präsentieren. Die DeHa-Uhr hat eine Verjüngungskur erfahren. Die neue Version kommt mit einem flotteren Design und einer Sprachausgabe daher. Außerdem können Sie nun zu den Weckzeiten auch Programme starten.
Fortunas Rad -das Flaggschiff von DeHa-Software- wurde auch wieder einmal verbessert: in der Version 1.29 gibt es nun schon 1500 Worträtsel (in der Vorgängerversion waren es "nur" 1200), ein paar kleine Verbesserungen die Tastatursteuerung betreffend wurden vorgenommen, und der Worträtseleditor wurde um eine nützliche Funktion bereichert, die es erlaubt, doppelt vorkommende Rätsel aufzuspüren und zu löschen.
Ich hoffe, Sie haben viel Spaß und Nutzen mit den neuen Versionen!
Nun kann ich die viel zu lange schon versprochene, neue Version von CDur fertig stellen.

 

4.6.2001

 

Wieder einmal wurde ein wenig an der Homepage gearbeitet. Heute kam als Resultat ein verbessertes Gästebuch heraus. Dieses zeigt nun nicht mehr alle Einträge auf einmal an. Sie können es bequem in übersichtlichen 10er-Schritten betrachten.

 

27.5.2001

 

Heute wurde eine neue "Abteilung" auf der DeHa-Homepage eröffnet: "In Arbeit...". Hierbei handelt es sich um Informationen zu Projekten, die noch "in der Mache" sind. Sie können sich mehrere Screenshots zu den jeweiligen Projekten ansehen und entscheiden, welches Projekt vorrangig behandelt werden soll.

 

8.5.2001

 

Der Umstand, dass ich in den letzten Tagen umgezogen bin, sorgte leider für eine vorübergehende "Nicht-Erreichbarkeit" - ich bitte dies zu entschuldigen.
Die neue Wohnung ist zwar noch lange nicht komplett eingerichtet - Telefon, Fax und Internet-Zugang funktionieren jedoch endlich wieder.
Ein Umzug bedeutet immer viel Arbeit. Besonders diese Homepage und alle vorhandenen Downloads (in denen ja meistens die Postanschrift auftaucht) müssen angepasst werden. Dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen.
Heute habe ich damit begonnen, indem ich Fortunas Rad anpasste. Die Version 1.25, die schon seit einiger Zeit in der Schublade liegt, wurde nun endlich veröffentlicht. Die Installation ist nun einfacher (dank des integrierten Setup-Programms), und das Spiel selbst ist stabiler geworden. Ansonsten gibt es (noch) keine nennenswerten Änderungen. Benutzer, die mit der Vorgängerversion 1.23 keine Probleme haben, brauchen Version 1.25 nicht herunterladen.
Durch den Umzug verzögerte sich leider auch das neue Gewinnspiel. Nun ist es aber endlich da.
Wissen Sie die Antwort?

 

2.4.2001

 

In den letzten Tagen gab es leider ein Problem, was die Erreichbarkeit der DeHa-Homepage angeht.
Dafür möchte ich mich entschuldigen.
Ein weiteres Problem betrifft CDur. Jetzt, wo die CDDB-Datenbankabfrage im Internet endlich komfortabel funktionieren könnte, wurde das System umgestellt. Es ist nun nicht mehr kostenlos nutzbar, weshalb der Umbau von CDur und damit der Erscheinungstermin wieder ein Stück weiter in die Zukunft gerückt ist.
Etwas positives gibt es jedoch: ein neues Gewinnspiel mit neuen Chancen. Wenn Sie sich in der Welt der PCs ein wenig auskennen, können Sie die in diesem Monat aktuelle Frage leicht beantworten.

 

3.3.2001

 

Das monatliche Gewinnspiel wurde jetzt ein bisschen modifiziert. Ab sofort finden Sie jeweils ein Bild auf der Gewinnspiel-Seite. Es stehen drei verschiedene Antworten auf die dazu gestellte Frage zur Verfügung - eine davon ist richtig.
Ob Sie mit Ihrer Antwort richtig lagen oder nicht, erfahren Sie nun nicht mehr direkt nach der Eingabe.
Versuchen Sie Ihr Glück!
Es wird momentan fleißig an der neuen Version von CDur gearbeitet. Das Vorbereiten mehrerer CDs auf eine CDDB-Abfrage im Internet funktioniert bereits sehr zuverlässig. Leider kann ich Ihnen die neue Version jedoch immer noch nicht präsentieren! Durch die Tatsache, dass sich das Dateiformat total geändert hat (keine Sorge, einen Konverter gibt es schon), musste das gesamte Programm sozusagen von innen ausgehöhlt werden - was zur Folge hat, dass momentan einige der bislang fehlerfrei arbeitenden Funktionen noch nicht wieder verfügbar sind.

 

28.1.2001

 

Endlich gibt es eine neue Version von Wemidoda. Ich habe mir Ihre Anregungen zu Herzen genommen und den Bildvergleichs-Teil völlig neu aufgebaut. Das Ergebnis: mehr Übersicht und eine schnellere Suche.
Diese und andere Änderungen finden Sie im neuen Wemidoda, das nun erstmals mit komplettem Setup-Programm zu Ihnen nach Hause kommt!

 

15.12.2000

 

Heute habe ich ein neues Musikstück in der Rubrik "DeHa privat" veröffentlicht.
Es stammt noch von den alten Tagen des Atari ST (die Titelmelodie des Spiels KellyX).
Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Hören dieser neuen Interpretation!

 

2.12.2000

 

Leider fiel mir erst heute auf, dass ein Teil der Homepage im letzten Monat von mir fehlerhaft hochgeladen wurde.
Dieser Fehler sorgte dafür, dass Sie das Gewinnspiel nicht mehr aufrufen konnten. Die Ursache des Fehlers ist schnell erklärt: Die lokale Version der Homepage enthielt bereits eine Testversion des neuen Gewinnspiels. Die nötigen Dateien wurden allerdings nicht hochgeladen - nur die Hyperlinks wurden angepasst.
Ich bitte dafür um Entschuldigung.

 

19.11.2000

 

Ein neues, kleines Freeware-Tool gibt steht ab heute für Sie bereit: "Zwischenablage".
Mit "Zwischenablage" können Sie Bilder aus der Windows-Zwischenablage ansehen, vergrößern und speichern.
Somit brauchen Sie nicht für jeden Screenshot gleich ein großes Grafikpaket laden!

 

20.10.2000

 

Heute habe ich eine neue Rubrik auf der DeHa-Homepage eröffnet: Texturen. Sie werden vorwiegend für Internetseiten eingesetzt und zeichnen sich durch die Fähigkeit aus, nahtlos aneinandergelegt werden zu können.
Sicherlich ist auch eine Textur für Sie dabei?
Außerdem arbeite ich momentan intensiv an CDur. Bald soll es keine Beta-Version mehr geben, sondern nur noch eine richtige, vollwertige 1.0-Version. Es hat sich schon fast alles (zum besseren) geändert, fast alle alten Strukturen wurden erneuert - bis hin zum Dateiformat!
Aber keine Angst: Ihre "alten" Datenbanken werden Sie problemlos konvertieren können.
Um einen Vorgeschmack auf die neue Version zu bekommen, können Sie sich das neue Logo schon jetzt ansehen. Sie finden es unter der Rubrik "DeHa privat" -> "DeHas Bilder".

 

2.8.2000

 

Eine neue Version von Wemidoda (1.78) wurde heute fertig gestellt.
Jetzt gibt es mehr Ordneroptionen, zum Beispiel: Einzelne Ordner können nun für sich betrachtet und untersucht werden - unabhängig von anderen Ordnern, die durchsucht werden sollen.

 

4.7.2000

 

Ab sofort können Sie einen neuen, kostenlosen Service auf der DeHa-Homepage nutzen: Grußkarten übers Internet verschicken!
Momentan können Sie aus acht verschiedenen Motiven wählen und einen beliebigen Grußtext dazu schreiben.
Schreiben Sie doch einfach einem lang vernachlässigten Kollegen oder einer Freundin ein paar Zeilen.

 

23.6.2000

 

Nachdem ich gestern erfahren habe, dass auch Downloads via ftp (file transfer protocol) möglich sind, habe ich alle großen Dateien gleich in den ftp-Ordner kopiert. Da es gerade bei größeren Dateien, die man per http herunterlädt, zu unerwarteten Abbrüchen kommen kann, ist das file transfer protocol doch eine bessere und zuverlässigere Alternative.
Bitte informieren Sie mich auch weiterhin, falls es zu Problemen beim Download kommt!

 

8.6.2000

 

Heute wurde die Homepage wieder ein bisschen verbessert. So gibt es für jedes Programm detailliertere Informationen, und die Downloads wurden auf eine zentrale Seite gelegt.
Ich habe mir die Kritik einiger Interessenten zu Herzen genommen, deshalb gibt es nun für die meisten Programme und Spiele eine zusätzliche und zuverlässige Download-Adresse beim Computer Channel.
Außerdem ist der "Einbau" eines Computerspielers in das Spiel Kniffel95 schon ziemlich weit fortgeschritten. Zwar kann der Computer bislang nur bei Spielen mit klassischen Regeln teilnehmen, dort erreicht er jedoch immerhin durchschnittlich schon 185,93 Punkte.
Ganz nebenbei wurde auch das gesamte Design von Kniffel95 verbessert und modernisiert. Sobald die neue Version mit Computergegnern fertig ist, werden Sie natürlich per Newsletter und auch in diesem Tagebuch informiert!

 

31.5.2000

 

Ganz früh am Morgen (0 Uhr 50) wurde endlich die neue Version von Grummel98 (Mensch-ärgere-Dich-nicht-Vatiante) fertig. Es steht nun ein weiteres Spielbrett zur Verfügung, das auch mal ein schnelleres Spiel zwischendurch erlaubt. Damit gibt es insgesamt vier verschiedene Variationen des beliebten Würfelspiels. Außerdem wurde die Grafik verbessert und das Highscore-Bewertungssystem überarbeitet.

 

9.5.2000

 

Eine neue Version von CDur wurde heute fertig gestellt (Version 0.83b). Jetzt mit verbesserten Import- und Exportfunktionen.

 

23.3.2000

 

Die "Links"-Seite wurde ein bisschen aktualisiert. Jetzt finden Sie dort auch ein paar Adressen von Hardware-Versandhändlern im Internet und neue Shareware-Links.
Außerdem wurde die "DeHa-Kunst"-Seite umstrukturiert. Sie heißt nun "DeHa privat" und teilt sich in drei Teile auf: einen musikalischen, einen bildnerischen und in einen Teil, der (in Zukunft) meinen Lebenslauf ein bisschen genauer beleuchtet.

 

4.3.2000

 

Heute darf ich Ihnen endlich die lange versprochenen Klangsets für Fortunas Rad präsentieren. Es handelt sich dabei vorerst um zwei Sets: das erste Set soll Ihnen einen Hauch des fernöstlichen Charmes an den heimischen PC holen. Das zweite Set hätte Johann Sebastian Bach sicherlich gefallen: Satte Klänge einer hell hallenden Kirchenorgel. Angeboten werden die Dateien in jeweils zwei Variationen: 44100 Hz, 16 Bit Stereo oder 22050 Hz, 16 Bit Mono.
Viel Spaß damit!

 

3.3.2000

 

Gestern erschien eine neue Version von Wemidoda (1.75) auf dieser Homepage, die sage und schreibe 11 Verbesserungen enthält. Zwei davon seien hier kurz erwähnt: es ist nun möglich, Ordner direkt vom Explorer aus auf Wemidoda zu ziehen und doppelte Dateien lassen sich nach ihrem Typ sortieren und haben ein entsprechendes Icon.

 

24.2.2000

 

Die Homepage wurde ein bisschen aktualisiert, wofür es zwei Gründe gab. Zum einen kann ich jetzt neben Visa, Eurocard und Diners Club endlich auch American Express als Kreditkarte akzeptieren und abrechnen. Deshalb musste auch eine neue Version des Bestell-Assistenten bereitgestellt werden (der nun auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und weitere Informationen enthält). Der zweite Grund ist die Abschaffung der Hotline. Die bislang immer freitags erreichbare Nummer wurde nur sehr selten in Anspruch genommen. Nun gibt es für Bestellungen z.B. per Kreditkarte (falls Sie kein Fax haben) eine an Werktagen zu normalen Bürozeiten erreichbare Telefonnummer: 030 375 75 84.

 

17.1.2000

 

Eine neue Version von Fortunas Rad (1.23) wurde heute veröffentlicht. Jetzt endlich gibt es die gewünschte Pause-Funktion im Spiel. Außerdem ist es nun nicht mehr möglich, am Glücksrad zu drehen, wenn sowieso keine Konsonanten mehr vorkommen. Und: Manche Ziffern (Sonderzeichen) wurden zu Spielbeginn nicht aufgedeckt...ein Fehler weniger :-)

 

10.1.2000

 

Heute wurde die Homepage wieder ein wenig renoviert. Jetzt neu ist die Möglichkeit, einen Newsletter zu abonnieren.
Er soll auch Nicht-Kunden auf Wunsch über neue Versionen der Spiele und Anwendungen informieren.
Außerdem gibt es ab sofort eine nagelneue Version von Wemidoda (Version 1.70).
Es ist nun um ca. 30% schneller geworden. Ferner können nun auch ähnliche Bilder gefunden werden!
Ich überlege nun, ob ich die Struktur des Gewinnspiels ein bisschen abändere. Vielleicht könnten Sie in Zukunft drei Fragen aus dem Spiel Quiz1001 online (auf einem HTML-Formular) richtig beantworten und sich somit für den Gewinn der Passwörter qualifizieren? Was meinen Sie dazu?

 

6.1.2000

 

Ein neues Programm wurde heute fertig gestellt: Indexer. Mit Indexer können Ordner, CDs und sonstige Pfade komplett in einer einzigen Datei archiviert werden. Dabei werden nur die Dateinamen, Größe und das Dateidatum gespeichert.
ZIP-Dateien werden wie spezielle Ordner behandelt: Sie enthalten sämtliche Dateinamen des ZIP-Archivs!
Außerdem wurde bei der Gelegenheit gleich die Homepage aktualisiert.

 

29.12.99

 

Heute wurde Memory95 Version 2.56 fertig gestellt. Auch im Internet können sich nun zwei Spieler verbinden und auf Wunsch sogar gegen den Computer spielen. Oder Sie lassen nur zwei Computer gegeneinander spielen :-)
Der Symbol-Editor wurde gründlich verbessert, und auch ein HighScore wurde eingebaut.

 

19.12.99

 

Jetzt wird es höchste Zeit, Ihnen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr zu wünschen!
Heute wurde eine netzwerkfähige (Test-)Version von Memory95 fertig gestellt. Diese soll Spiele über das Internet bzw. im Intranet möglich machen (mit momentan maximal zwei Spielern). Ausgiebige Tests auf zwei per Ethernet verbundenen Rechnern ergaben keine Fehler. Allerdings funktioniert das ganze noch nicht 100%ig im Internet. Doch diesen Fehler werden wir auch noch in den Griff bekommen...
Ebenfalls nahezu fertig ist eine neue Version von CDur, die um einige Fehler bereinigt wurde.
Und schließlich kommt demnächst ein neues Programm heraus, mit dessen Hilfe Sie (einseitige) Platinen designen können.

 

23.11.99

 

Fortunas Rad wurde nochmals überarbeitet. Der lästige Umstand, dass die Soundkarte nach Abspielen eines Klangs nicht automatisch freigegeben wird, gehört nun mit der Version 1.20 der Vergangenheit an.
Ich denke daran, ein Klangset "Asiatisch" zu produzieren und auf der Homepage zusätzlich anzubieten.
Falls Sie ein eigenes Klangset zusammengebastelt haben, zögern Sie bitte nicht, es mir zu schicken!

Noch immer arbeite ich an einer besseren Version von Quiz1001. Eine "sprechende" Version der DeHa-Uhr ist auch fast fertig.
Ferner soll auch Memory95 demnächst etwas verbessert werden. Ganz davon abgesehen warten schon wieder jede Menge neue Projekte auf ihre Fertigstellung. Wo soll ich bloß anfangen? :-)

 




Hotline mit Telefon- und Faxnummer

Bei Problemen kann auch unser Expertensystem mit 77 Fragen und Antworten weiterhelfen.
Klicken Sie einfach hier.