www.deha-software.de

Spiele • Anwendungen • Therapie • Apps

  
?

Startseite » Extras » Tagebuch

Entwickler-Tagebuch

 

Hier schreiben wir über interessante Dinge, Gedanken und Neuerungen, die aber nicht auf die News-Seite gehören - deshalb ist der Link hierher auch ein bisschen versteckt auf der Homepage ;-)

 

18.04.2018

Ich arbeite gerade an der Homepage. Nach etlichen Jahren habe ich endlich den Schritt gewagt, den Webauftritt dynamischer zu gestalten. Das heißt, dass künftig nicht mehr einzelne PHP-Seiten auf dem Server liegen, sondern alles über mein eigens entwickeltes CMS (Content Management System) ausgeliefert wird.

Es hat viele Vorteile, wenn die einzelnen Seiten der Webpräsenz direkt aus der Datenbank kommen. So ist zum Beispiel die neue Funktion Tag cloud anders kaum sinnvoll realisierbar. Änderungen können direkt im Webbrowser vorgenommen werden und sind sofort sichtbar. Tote Links lassen sich automatisiert aufspüren. Und und und...

Allerdings hat das ganze auch einen Nachteil: Die Website gibt es seit über 18 Jahren. Damals waren CMS-Techniken noch nicht so ausgereift und verbreitet. Es macht natürlich Arbeit, die ganzen Inhalte einmal in die Datenbank zu bringen. Aber die Vorteile überwiegen, deshalb ist es die Mühe Wert.

Daniel Hoffmann

 

21.06.2017

Die Quatschgeschichten haben in den meisten Browsern nicht mehr funktioniert, weil Flash im Prinzip abgekündigt ist. Es gilt als unsicher und ist ehrlich gesagt auch ziemlich unsexy. Deshalb habe ich mich dazu entschlossen, die Quatschgeschichten in HTML5 mit Canvas und JavaScript neu zu entwickeln. Und siehe da: Es ging leichter von der Hand, als ich erst dachte. Jetzt erstrahlen die Quatschgeschichten im neuen Glanz.
Es ist zu überlegen, nicht gleich richtige Apps auf diese Weise zu entwickeln. Immerhin funktionieren Canvas und JavaScript unter Windows, Linux, Mac, iOS und Android gleichermaßen.

Daniel Hoffmann

09.02.2016

Es ist geschafft. Jedenfalls nahezu. Zwei Monate hat es genauert. Seit Mitte Dezember arbeite ich nun schon am Umzug der Websites auf den neuen, größeren Server. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich nicht immer auf dem neuesten Stand mit den Seiten und der dahinter liegenden Software war.
Doch nun ist der Umzug durch. Der Webserver, das Datenbanksystem, die Sicherheitssoftware OpenSSL, die Scriptsprache PHP - alles ist hochaktuell.
Alte Zöpfe wurden abgeschnitten, es wurde aufgeräumt. Es ist schon faszinierend, was sich im Laufe der Jahre so ansammelt.
Und ein paar Kleinigkeiten fehlen auch noch. Dadurch, dass nun die gesamte Website verschlüsselt wird, bemängelt der Webbrowser Unterseiten, die Links zu nicht verschlüsselten Inhalten enthalten. Das muss ich noch korrigieren, wo es mir auffällt.
Und www.therapiespiele.com ist erst in den nächsten Tagen wieder erreichbar, die Domain hängt noch irgendwo im Netz fest.

Daniel Hoffmann

18.11.2013

Nach vielen Änderungen und Design-Wechseln musste ich zu meiner Schande gestehen, dass unsere Website überhaupt nicht mehr HTML 4.01-konform war. Es traten Fehler auf, über die vielleicht auch Google und Co. gestolpert ist und die Wertung entsprechend herabstufte oder einfach nicht klarkam beim Indexieren.
Also habe ich heute mal wieder dafür gesorgt, dass der linke Button auch stimmt: Unsere Site ist ab sofort wieder anständig HTML 4.01 konform :-)

Daniel Hoffmann

02.11.2013

Ab sofort wird der Verkaufsrang angezeigt. Und zwar bei den verschiedenen Kaufoptionen zu den jeweiligen Produkten. Ob so eine Funktion sinnvoll ist oder nicht, weiß ich auch nicht genau. Aber es hat Spaß gemacht, sie zu entwickeln. Datenbanken sind doch etwas tolles...

Der Prototyp für die Zauberlupen kam heute aus der Druckerei und wurde von uns für gut befunden. Die Produktion der Kartensätze nebst der Zauberlupe wurde somit freigegeben. Demnächst gibt es eine News dazu, und wir werden die Werbetrommel rühren. Bitte haben Sie noch ca. einen Monat Geduld - vielleicht sogar weniger.

Daniel Hoffmann

12.11.2012

Unsere Webseite hat vor ein paar Tagen ein neues Design verpasst bekommen. Irgendwie passt das alte Konzept mit den Säulen nicht mehr so gut. Ich finde, es engt den Besucher ein. Mit dem neuen Outfit haben wir auch ein bisschen mehr Platz gewonnen.

Was passiert sonst so? Das nächste Therapie-Spiel ist bald fertig. Dafür muss noch ein bisschen am Hilfesystem gearbeitet werden. Meine Frau und ich müssen noch ein paar Begriffe einsprechen. Die nächsten Sonosets sind auch schon beinahe fertig. Und ich habe die Idee zu einem neuen Nicht- Therapie-Spiel. Aber eins nach dem anderen :-)
 

Daniel Hoffmann

27.04.2012

In diesem kleinen Blog wollen wir Sie immer dann mit neuen Einträgen auf dem laufenden halten, wenn es zwar Neuigkeiten gibt, diese aber keine News wert sind, weil sie entweder zu geringfügig sind, oder einfach für das breite Publikum nicht interessant genug.

Seit heute gibt es endlich eine Suchfunktion auf der DeHa-Homepage. Die Website gibt es jetzt seit 14 Jahren - die Stichwort-Suche war längst überfällig.
Und natürlich hat mich wieder der Entwickler-Ehrgeiz gepackt. Einfach eine angepasste Google-Suchfunktion kam deshalb nicht infrage. Stattdessen habe ich die Funktionen für das Scannen der Unterseiten und die Verschlagwortung selbst gebastelt. Dann wurde alles in die Datenbank geschrieben und voilà :-)

Bei der Gelegenheit fiel mir auch gleich auf, dass Beschreibungen und Titel der einzelnen Unterseiten nicht zufriedenstellend sind. Suchmaschinen wie Google oder Bing sind davon abhängig, dass diese Informationen gut gepflegt werden. Schließlich wollen Sie ja auch möglichst schnell zum Ziel kommen und auf Ihre Suchanfragen präzise Ergebnisse erhalten. Das ist die oberste Regel beim SEO (Search Engine Optimization, Suchmaschinenoptimierung). Gestern habe ich also rund 60 Unterseiten dahin gehend optimiert. Dennoch wartet an dieser Stelle noch einige Arbeit auf den Webmaster, besonders auf den Unterseiten, die die Online-Hilfe für die Programme beinhalten...

Was wir auch vor ein paar Tagen geändert haben: Die Werbebanner rechts und links wurden entfernt. Kollege Armin aus Berlin (White-Dog-Soft, siehe Links) hat mich darauf gebracht (Danke für diesen Denkanstoß!). Wir sind eine seriöse Firma und wollen auch einen entsprechenden Eindruck hinterlassen.

Daniel Hoffmann




Hotline mit Telefon- und Faxnummer

Bei Problemen kann auch unser Expertensystem mit 77 Fragen und Antworten weiterhelfen.
Klicken Sie einfach hier.